Leitfaden für BetrugsAlarm

Alles, was Sie über BetrugsAlarm wissen müssen, an einem Ort.

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


messaging

Das interne Messaging von BetrugsAlarm: Warum und wie funktioniert es?

Es war ein Wunsch, den wir schon lange hatten… jetzt ist er endlich erfüllt: BetrugsAlarm hat jetzt ein internes Messaging, das es seinen Benutzern erlaubt, geschützt vor neugierigen Blicken zu kommunizieren. Warum war diese Entwicklung notwendig? Wie können wir das Beste daraus machen? Das erklären wir hier

Warum ein internes Nachrichtensystem?

Schon seit langem suchen einige Benutzer aus unterschiedlichen Gründen den Kontakt zu anderen:

  • Gruppierung, um gemeinsam gegen einen Gauner vorzugehen
  • um Details über ein Problem zu erfahren, das jemand hat
  • um eine Frage zu einem bestimmten Thema zu stellen: ob ein Produkt erhalten wurde, eine Rückerstattung erhalten wurde, usw.
  • ein bestimmtes Problem, das auf der Site aufgetreten ist, diskutieren

Um diesen Mangel an interner Nachrichtenübermittlung zu umgehen, haben einige Leute ihre E-Mail als Kommentar auf der Seite hinterlassen, was sie verschiedenen Problemen ausgesetzt hat: Wiedererlangung der E-Mail durch Spammer, Verwechslung mit Betrügern, die insbesondere diese Art von Technik verwenden. Mit dem Wachstum unserer Community wurde dieses Messaging wirklich notwendig… Aber es erforderte eine Menge Arbeit, um das zu bekommen, was wir wirklich wollten. Jetzt, wo die erste Version da ist, wollen wir sehen, wie man sie am besten einsetzt.

Wie kontaktiere ich einen anderen Benutzer?

Voraussetzung für die Kontaktaufnahme mit einem Benutzer ist, dass Sie ein Konto bei ihm haben. Sie müssen ein Konto haben. Wenn Sie ihn dann kontaktieren können, sehen Sie in den Kommentaren einen Briefumschlag neben seinem Nickname.
Sie können dann in dem erscheinenden Fenster eine Nachricht schreiben. Die Person, der Sie geschrieben haben, erhält eine Benachrichtigung, wenn sie ihr Konto dafür eingerichtet hat. Beachten Sie, dass es sich bei BetrugsAlarm um eine Community-Seite handelt und dass nichts dazu verpflichtet, Ihnen zu antworten.

Wie kann ich meine Gespräche verfolgen?

Sie erhalten eine Benachrichtigung, wenn jemand an Sie schreibt. Als erstes auf dem Bildschirm, wenn Sie auf der Website sind:
Aber auch per E-Mail, entsprechend den Einstellungen in Ihrer Nachrichtenverwaltung : Auf diesem letzten Bildschirm werden Sie feststellen, dass Sie die von anderen Benutzern der Website kommenden Nachrichten einschränken können. Wir haben in der Tat verschiedene Funktionen bereitgestellt, um zu verhindern, dass Spammer und andere Betrüger kommen und Sie belästigen.

Wie lassen sich die Risiken bei der Verwendung dieses Nachrichtensystems begrenzen?

Dieses Nachrichtensystem ermöglicht es Ihnen, privat zu kommunizieren, ohne Ihre Identität und Kontaktinformationen preisgeben zu müssen. Denken Sie also zweimal nach, bevor Sie über dieses Medium persönliche Daten an jemanden weitergeben, den Sie nicht kennen. In der Tat, Betrüger sind überall und einige von ihnen sind auch auf BetrugsAlarm unterwegs! Um Ihnen einen Hinweis auf die Zuverlässigkeit Ihrer Gesprächspartner zu geben, befindet sich oben in der Konversation neben dem Nickname ein kleines Symbol: Wenn Sie darauf klicken, erhalten Sie Details: neuer Benutzer, regelmäßiger Benutzer, erfahrener Benutzer, oder Administrator von BetrugsAlarm. In letzterem Fall müssen Sie sich keine Sorgen machen. Wenn jemand aufdringlich ist, Sie durch sein Verhalten nervt oder sogar gefährlich erscheint, können Sie ihn blockieren.

Warum bin ich beim Senden von Nachrichten eingeschränkt?

Die Anzahl der neuen Unterhaltungen, die Sie pro Tag beginnen können, ist begrenzt, basierend auf Ihrer Erfahrung auf der Website. Diese restriktive Maßnahme erfolgt zur Vermeidung von Spam. Wenn Sie Informationen, die nicht persönlich oder vertraulich sind, an mehrere Personen weitergeben möchten, ist die beste Lösung die Verwendung von öffentlichen Kommentaren.

Wie kann ich mit verschiedenen Personen gleichzeitig sprechen?

Gruppengespräche sind im Moment nicht möglich… aber sie werden kommen, versprochen!

messaging.txt · Zuletzt geändert: 2021/06/14 14:37 von anthony

Seiten-Werkzeuge